Pfarrei "St. Antonius"
Oppach O/L
   

Die Kinder- und Jugendschola besteht schon über 20 Jahre. Sie gestaltet in regelmäßigen Abständen unsere Gottesdienste. Auch öffentlich traten sie schon auf.
Letzter Höhepunkt war die Mitwirkung
an der Gestaltung der neuen CD für die RKW 2006.

982 gründeten Pfarrer Kolodziej+ und Frau Agnes Zeckel die Kinder und Jugendschola.
Zu den Höhepunkten gehörten immer die Ausflüge nach Buckow in der
Märkischen Schweiz.
Hier ist Treffpunkt an der bekannten "Wurzelfichte".
Der damalige Pfarrer Teichmann war
immer ein guter Gastgeber.
In Buckow auf dem Marktplatz wurden
gern Gruppenfotos geschossen.
Lustig geht es immer zu. Aber auch vor der heimischen Pfarrkirche stellte man sich dem Fotografen.
Die Schola meldet sich wieder:


In der Ferienwoche vom 26. - 29. April 2011 waren 5 Kinder der Oppacher Kinderschola zusammen mit 105 Kindern im Bischof - Benno-Haus in Schmochtitz zu einer Singewoche
des Bistumskinderchores, unter der Leitung von Frau Regina Schulze und den Kantoren  Herrn Martin Müller und Herrn Stefan Janke. Wir haben viele neue und schöne Lieder
gelernt und gesungen.
Am Donnerstagnachmittag fuhren wir nach Zehntendorf ins Spielparadies. Nach einem musikalischen Auftritt, hatten wir viel Spaß beim Klettern und Spielen.

Zum evangelischen Kirchentag sangen wir mit dem Bistumskinderchor.

Ebenso am Pfingstmontag zur Seligsprechung von Alois Andritzki.

Wer Lust zum Singen hat ist jederzeit bei uns herzlich willkommen.
 

Bilder vom Treffen in Schmochtitz

Sieben Kinder aus unserer Pfarrgemeinde und zwei Kinder aus der evangelischen Kirchgemeinde Oppach waren im Oktober in Schmochtitz zu einer Singewoche der Bistumskinderchöre.
 

Am Samstag den 08.11.2014 wurde in Dresden vom Bonifatiuswerk die Diasporaaktion eröffnet. Zu diesem Anlass gab der Bistumskinderchor im Haus der Kathedrale ein Konzert und am Sonntag gestalteten wir in Dresden Strehlen den Gottesdienst. Alle Kinder hatten viel Spaß und Freude daran. In den Osterferien gibt es wieder eine Singewoche, worauf sich schon alle Kinder freuen.
 

Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

zurück